Bürger:innen und Haushalte für klimafreundliches Verhalten aktivieren

Woher kommen die Inhalte?
Icon Accordion
  • Kurzbeschreibung und Kriterieneinordnung wurden von einem unabhängigen Experten vorgenommen. Die restlichen Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
  • Die folgenden Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig und mit hohem Recherche-Aufwand für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
Bürger:innen und Haushalte für klimafreundliches Verhalten aktivierenBürger:innen und Haushalte für klimafreundliches Verhalten aktivieren
Kampagnen & Öffentlichkeitsarbeit
GovShare TeamVerifizierte Expert:innen bei GovShare
Die Beschreibung sowie die Kriterien-Einordnung für diese Klimaschutz-Maßnahme wurden von unserem GovShare-Team kuratiert.
Quellenverzeichnis
Icon Accordion

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

Die Bewältigung der Klimakrise erfordert eine Haltungs- und Verhaltensänderung aller gesellschaftlichen Akteure. Allerdings ist aus Sicht des einzelnen Individuums die Klimakrise extrem komplex, abstrakt und ggf. beängstigend. Dazu hin ist die ökologische Herausforderung vielfältig mit sozio-ökonomischen und gesellschaftlich-politischen Themen verknüpft.
Programme von Kommunen zur Aktivierung der Bevölkerung für klimafreundliches Verhalten umfassen sinnvollerweise folgende Aspekte:

  • informieren & beraten ⇨ Wissen als Grundlage für eine realistische Einschätzung der Problematik und der persönlichen Möglichkeiten aktiv zu werden
  • beteiligen / ausprobieren ⇨ Haltungs- und Verhaltensänderung durch kleine, erlebbare Schritte von Selbstwirksamkeit
  • intervenieren ⇨ Vorgaben und (monetäre) Anreize für klimafreundliches Verhalten
    Idealerweise sind derartige Aktivierungsprogramme langfristig und kontinuierlich angelegt, mit dem Ziel sowohl ein besseres Verständnis als auch Bewusstsein für Klimaschutz zu erzeugen, den Effekt gemeinschaftlichen Handels zu verdeutlichen und klimafreundliches Verhalten zu unterstützen.

Mehrwerte für Kommunen – Was bringt’s?

  • Wissensdefizite werden abgebaut und eine faktenbasierte Einschätzung von Dringlichkeit und Notwendigkeit für die Transformation der Kommune (und Gesellschaft) zur Treibhausgasneutralität begünstigt.
  • Die Klimakrise und die notwendige ökologisch-gesellschaftliche Transformation wird entmystifiziert und damit besprechbar, sozial akzeptiert und gestaltbar.
  • Klimaschutz und klimafreundliches Verhalten der Bürger:innen wird aktiv unterstützt, verbreitet sich immer weiter in der kommunalen Gemeinschaft und wird final zum Mainstream.

Erfolgsfaktoren / Stolpersteine – Wie gelingt die Umsetzung?

  • Eindeutiger politischer Wille der kommunalen Entscheidungsträger, Klimaschutz nachhaltig in der Gesellschaft zu verankern.
  • Professionelle Kampagnenerarbeitung und -gestaltung.
  • Klare Zielsetzung und überschaubare, prägnante Themenstruktur.
  • Zielgruppenspezifische Aktivierungsformen einsetzen, um alle relevanten Akteursgruppen zu erreichen.
  • Mit Partnern und zielgruppenspezifischen Meinungsführer:innen arbeiten.
  • Ausreichende Ausstattung der Kampagne mit personellen und finanziellen Mitteln.

Ausprägungsformen

Informieren & beraten / Beteiligen & ausprobieren / Intervenieren
jeweils auf

  • persönlicher Ebene
  • Quartiersebene
  • kommunaler Ebene

Kostentreiber

  • Einwohnerzahl
  • Intensität der Kampagne hinsichtlich Frequenz und Gestaltung der Aktivitäten
Benötigte Ressourcen
Icon Investitionshöhe
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Sinken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Bleiben gleich
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Steigen
Icon Projektdauer
Projektdauer
Mehr Informationen
1-3 Jahre
Typische Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon Reifegrad
Reifegrad
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Neuartig
Im Kommen
Etabliert
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Expertenbewertung
Mehr Informationen





Starte direkt durch! 🚀
Du bist auf der Suche nach Umsetzungshilfen für Dein Projekt? Dann findest du hier hilfreiche Werkzeuge:
Zu den Dokumenten & VorlagenZu den Dokumenten & Vorlagen

Praxisbeispiele

9
Hier kannst Du von anderen lernen und so die Erfolgschancen Deiner Maßnahme erhöhen.
Projektstatus
Bundesland
Größe der Kommune
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
Stralsund
Icon Kommune GovShare
Mecklenburg-Vorpommern
Icon Einwohner GovShare
59363
3
Votes

BioReg - Bio, regional und klimagesund – Kinder lernen auf Bauernhöfen

Das Verbund­projekt „BioReg“ vermittelt Grund- & Förderschüler:innen Wissen über ökologische Erzeu­gung, Verarbei­tung und Vermark­tung von Lebens­mitteln.
> 50.000 Einwohner
Mit Förderung
Abgeschlossen
Mecklenburg-Vorpommern
Mit Ansprechpartner:innen
Abgeschlossen
Nidderau
Icon Kommune GovShare
Hessen
Icon Einwohner GovShare
20539
4
Votes

Klima-Taler Nidderau - Spielerisch zu mehr Klimaschutz

Nidderau hat im März 2023 eine App eingeführt, die Unternehmen und Bürger:innen der Stadt spielerisch zu klimafreundlichem Verhalten animieren soll.
10.000 - 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
Abgeschlossen
Hessen
Mit Ansprechpartner:innen
Abgeschlossen
Dresden
Icon Kommune GovShare
Sachsen
Icon Einwohner GovShare
555351
3
Votes

Nachhaltige Johannstadt 2025

Das Projekt zielt darauf ab den verdichteten, innerstädtischen Stadtteil bis zum Jahr 2025 besonders klimafreundlich, nachhaltig und lebenswert zu gestalten.
> 50.000 Einwohner
Mit Förderung
Abgeschlossen
Sachsen
Mit Ansprechpartner:innen
Abgeschlossen
Dornstadt
Icon Kommune GovShare
Baden-Württemberg
Icon Einwohner GovShare
9036
2
Votes

GENAU - GEmeinsam NAchhaltigkeit Umsetzen

In Zusammenarbeit mit den Gemeinderäten, Bürger:innen & Mitarbeiter:innen der Verwaltung wurde 2018-2019 ein nachhaltiges Gemeindeentwicklungskonzept erarbeitet.
< 10.000 Einwohner
Mit Förderung
Abgeschlossen
Baden-Württemberg
Mit Ansprechpartner:innen
Abgeschlossen
Schleswig-Holstein
Icon Kommune GovShare
Schleswig-Holstein
Icon Einwohner GovShare
2953270
2
Votes

KulturKlimaschutz: Einzigartiges Konsortiumsprojekt in Schleswig-Holstein

Fünf Kulturinstitutionen bilden ein einzigartiges Konsortium & entwickeln bis Ende 2024 ein Klimaschutzkonzept mit dem Fokus auf Wissen, Handeln & Vermitteln.
> 50.000 Einwohner
Mit Förderung
In Umsetzung
Schleswig-Holstein
Mit Ansprechpartner:innen
In Umsetzung
Stuttgart
Icon Kommune GovShare
Baden-Württemberg
Icon Einwohner GovShare
610391
2
Votes

#jetztklimachen

Stuttgart will bis 2035 klimaneutral sein, was eine Aktivierung der Stadtgesellschaft erfordert, mit „#jetztklimachen“ startete 03/2022 die Kommunikationskampagne.
> 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
In fortlaufendem Betrieb
Baden-Württemberg
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Rietberg
Icon Kommune GovShare
Nordrhein-Westfalen
Icon Einwohner GovShare
29564
3
Votes

Förderprogramm "Gezielt Handeln für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung"

Mit dem Förderprogramm »Gezielt Handeln für Klimaschutz & Klimafolgenanpassung« unterstützt die Stadt Rietberg das persönliche Engagement aller Bürger:innen.
10.000 - 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
In fortlaufendem Betrieb
Nordrhein-Westfalen
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Stuttgart
Icon Kommune GovShare
Baden-Württemberg
Icon Einwohner GovShare
610391
4
Votes

Klima-Community

Die Online-Plattform "Klima-Community" unterstützt & vernetzt klima-aktive Bürger:innen u.a. dabei Projekte & Initiativen zu starten, News & Veranstaltungen zu posten.
> 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
In fortlaufendem Betrieb
Baden-Württemberg
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Offenburg
Icon Kommune GovShare
Baden-Württemberg
Icon Einwohner GovShare
62815
2
Votes

Klimaschutz einfach machen

Die Klimaschutzkampagne „Klimaschutz einfach machen.“ signalisiert: „Offenburg packt es jetzt einfach an.“ und „Klimaschutz ist leicht umzusetzen. Macht mit!“
> 50.000 Einwohner
In fortlaufendem Betrieb
Baden-Württemberg
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Neue Praxisbeispiele vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Praxisbeispiel fehlt, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Dokumente und Vorlagen

6
In dieser Tabelle findest Du Leitfäden, Beschlussvorlagen oder Sonstiges, was Dich bei der Umsetzung dieser Maßnahme schneller voran bringt.
Wie Sie mit Aktionstagen Menschen begeistern
Leitfaden
SKKK, Difu
2022
22
+
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Klimafreundliche Öffentlichkeitsarbeit
Bericht / Evaluation, Leitfaden
Difu
2022
9
+
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Erfolgreiche Klimaschutzkampagnen für Kommunen
Leitfaden
EnergieRegion NRW GmbH
2019
44
+
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Handbuch: Über Klima sprechen
Leitfaden, Nützliches Tool, Webseite
Klimafakten.de
+
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Umsetzung der kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie "Ge.na.u Dornstadt!"
Beschlussvorlage
Gemeinde Dornstadt
2022
6
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Literatur- & Linktipps Klimakommunikation
Nützliches Tool, Bürger:innenkommunikation, Sonstiges Dokument
Agentur für kommunalen Klimaschutz
2023
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.

Anbieter

4
Hier findest Du Firmen und Organisationen, die bei der Umsetzung dieser Maßnahme bereits Erfahrung sammeln konnten. Ggf. sind sie auch für Dein Projekt der richtige Ansprechpartner.
Anbieter-Typ
Einsatz- / Liefergebiet
Größe der Organisation
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
3 Level Consulting GmbH
3 Level Consulting GmbH
Neu-Ulm
Zertifikat / Preis erhalten
Kostenlose Angebote für Kommunen
Referenzen im öffentl. Sektor
< 10 Mitarbeiter
Bundesweit
Dienstleister
Blacksquared GmbH / Klima-Taler.com
Blacksquared GmbH / Klima-Taler.com
Berlin
Zertifikat / Preis erhalten
Referenzen im öffentl. Sektor
10 - 49 Mitarbeiter
Europaweit
Dienstleister
Conceptboard Cloud Service GmbH
Conceptboard Cloud Service GmbH
Halle (Saale)
Zertifikat / Preis erhalten
Kostenlose Angebote für Kommunen
Referenzen im öffentl. Sektor
50 - 250 Mitarbeiter
Weltweit
Sonstiges
Dienstleister
SCIARA GmbH
SCIARA GmbH
Potsdam
Zertifikat / Preis erhalten
Kostenlose Angebote für Kommunen
Referenzen im öffentl. Sektor
< 10 Mitarbeiter
Weltweit
Dienstleister
Neuen Anbieter vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Anbieter fehlt und Du jemanden kennst, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.