Nachhaltige Beschaffung in der Verwaltung etablieren

Woher kommen die Inhalte?
Icon Accordion
  • Kurzbeschreibung und Kriterieneinordnung wurden von einem unabhängigen Experten vorgenommen. Die restlichen Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
  • Die folgenden Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig und mit hohem Recherche-Aufwand für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
Nachhaltige Beschaffung in der Verwaltung etablierenNachhaltige Beschaffung in der Verwaltung etablieren
Nachhaltige Beschaffung
Ent-/Versorgung
Ressourcenschonung
GovShare TeamVerifizierte Expert:innen bei GovShare
Die Beschreibung sowie die Kriterien-Einordnung für diese Klimaschutz-Maßnahme wurden von unserem GovShare-Team kuratiert.
Quellenverzeichnis
Icon Accordion

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

In Deutschland beträgt das Volumen der öffentlichen Beschaffung im Jahr rund 12 % des deutschen Bruttoinlandsprodukts oder 250 Milliarden Euro. Auf die kommunale Ebene entfällt dabei ein Anteil von 60 %. Beschaffungen auf kommunaler Ebene haben daher erheblichen marktseitigen Steuerungscharakter und eine starke Wirkung auf die Thematik Nachhaltigkeit.

Nachhaltige Beschaffung bedeutet, Produkte und Dienstleistungen einzukaufen, welche im gesamten Lebenszyklus eine geringe Auswirkung auf unsere Umwelt haben. Der Lebenszyklus umfasst alle erforderlichen Prozessschritte, von der Gewinnung der Rohstoffe über die Produktion bis zur Entsorgung. Produkte und Dienstleistungen werden somit ganzheitlich betrachtet. Ziel ist neben Ressourcen- und Energieeinsparung, auch die Reduktion von Emissionen, Abfall und Kosten. Um dies umzusetzen, erstellen und verwenden Kommunalverwaltungen Leit- und Richtlinien, nach welchen sie beschaffen. Ökologische, soziale und ökonomische Faktoren werden dabei beachtet.

Grundsätzlich ist bei der Ausgestaltung der nachhaltigen Beschaffung das Vergaberecht zu beachten. Dieses lässt die Integration von sozialen und ökologischen Aspekten ausdrücklich zu.

Mehrwerte für Kommunen – Was bringt’s?

  • Mit einer nachhaltigen Beschaffung wird die Verwaltung ihrer Vorbildfunktion gerecht, motiviert Verbraucher:innen ebenfalls nachhaltig einzukaufen und zeigt gleichzeitig, wie verantwortungsvoller Konsum funktioniert.
  • Nachhaltige Produkte sind unter Berücksichtigung der gesamten Lebenszykluskosten günstiger als umweltschädliche Alternativen (auch wenn sie in der Anschaffung eventuell etwas teurer sind) und schonen die Umwelt.
  • Die Verwaltung kann mit einer nachhaltigen Beschaffungsrichtlinie einen Wandel im produzierenden Gewerbe unterstützen/fördern. Der Einkauf der Kommunen ist somit auch ein Innovationsmotor.
  • Der sparsame Umgang mit den begrenzten globalen Ressourcen, sowie deren effiziente, nachhaltige Nutzung entlastet die Umwelt.

Erfolgsfaktoren / Stolpersteine – Wie gelingt die Umsetzung?

  • Eine Bestandsanalyse, konkrete Ziele und eine passende Strategie tragen zum Erfolg bei.
  • Die Umstellung der eingespielten Arbeitsabläufe auf die Beschaffung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen erfordert ein aktives Veränderungsmanagement.
  • Die nachhaltige Beschaffung muss aktiv gelebt werden.
  • Schulungen und Leitfäden müssen kontinuierlich angeboten und überarbeitet werden.
  • Um die rechtlichen Spielräume für eine nachhaltige Beschaffung auszuschöpfen, muss diese flächendeckend in der Verwaltung und im Alltag verankert sein.
  • Informationsmaterial über Siegel und Zertifikate unterstützt die Umsetzung in der Verwaltung.

Ausprägungsformen

  • Die Erstellung von Beschaffungsrichtlinien mit dem Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit. Darunter fallen bspw. regionale, Bio- oder ökologische Produkte.
  • Die Erstellung von Beschaffungsrichtlinien mit dem Fokus auf soziale Nachhaltigkeit. Darunter fallen unter anderem Produkte aus fairem Handel.
  • Eine Kombination aus sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit.
  • Die nachhaltige Beschaffung kann auch nur einzelne Produktionsgruppen, Dienstleistungen oder auch Ausschreibungen betreffen.
  • Die Beschaffung kann in Kommunen dezentral in den einzelnen Fachämtern oder zentral erfolgen. Eine zentrale Beschaffungsstelle koordiniert dann die Beschaffung und berät bei der Umsetzung der Beschaffungsordnung.

Kostentreiber

  • Umfang und Art der Umstellungsaktivitäten
Benötigte Ressourcen
Icon Investitionshöhe
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Sinken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Bleiben gleich
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Steigen
Icon Projektdauer
Projektdauer
Mehr Informationen
1-3 Jahre
Typische Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon Reifegrad
Reifegrad
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Neuartig
Im Kommen
Etabliert
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Expertenbewertung
Mehr Informationen





Starte direkt durch! 🚀
Du bist auf der Suche nach Umsetzungshilfen für Dein Projekt? Dann findest du hier hilfreiche Werkzeuge:
Zu den Dokumenten & VorlagenZu den Dokumenten & Vorlagen

Praxisbeispiele

3
Hier kannst Du von anderen lernen und so die Erfolgschancen Deiner Maßnahme erhöhen.
Projektstatus
Bundesland
Größe der Kommune
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
Landkreis Regen
Icon Kommune GovShare
Bayern
Icon Einwohner GovShare
78035
6
Votes

Faire und Nachhaltige Beschaffung im Landkreis

Der Landkreis Regen arbeitet in der Beschaffung nach fairen und nachhaltigen Leitlinien. Soziale und ökologische Aspekte werden hier gleichermaßen beachtet.
> 50.000 Einwohner
Mit Förderung
In Umsetzung
Bayern
Mit Ansprechpartner:innen
In Umsetzung
Amberg
Icon Kommune GovShare
Bayern
Icon Einwohner GovShare
42534
3
Votes

Nachhaltige Beschaffung in der Stadtverwaltung

Die Stadt Amberg beteiligt sich am "Pakt zur nachhaltigen Beschaffung in Kommunen der Metropolregion Nürnberg" für mehr Transparenz und ökosoziale Produkte.
10.000 - 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
In Umsetzung
Bayern
In Umsetzung
Ludwigsburg
Icon Kommune GovShare
Baden-Württemberg
Icon Einwohner GovShare
94157
1
Votes

Nachhaltige Beschaffung nach Cradle to Cradle (C2C)

Die Beschaffung in Ludwigsburg ist, seit 2019, am ganzheitlichen Kreislaufwirtschaftsansatz "Cradle to Cradle (C2C)" ausgerichtet.
> 50.000 Einwohner
Ohne Förderung
In Umsetzung
Baden-Württemberg
Mit Ansprechpartner:innen
In Umsetzung
Neue Praxisbeispiele vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Praxisbeispiel fehlt, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Dokumente und Vorlagen

12
In dieser Tabelle findest Du Leitfäden, Beschlussvorlagen oder Sonstiges, was Dich bei der Umsetzung dieser Maßnahme schneller voran bringt.
Richtlinie zur nachhaltigen Beschaffung und Vergabe der Stadt Neumünster
Konzept
Stadt Neumünster
2019
15
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Leitfaden nachhaltige Beschaffung Gemeinde Oststeinbek
Leitfaden
Gemeinde Oststeinbek
2021
15
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Vorteile überzeugen - Nachhaltige Beschaffung in der kommunalen Praxis
Bericht / Evaluation
agenda-transfer
2007
27
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Formblatt Bietererklärung - Kinderarbeit
Vorlage / Muster
Stadt München
2011
1
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Stadt Erlangen - Rundschreiben zu öko-fairen Kriterien bei Sitzungen und Veranstaltungen
Vorlage / Muster
Stadt Erlangen
2013
2
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Textbaustein Vergaberichtlinie zur Verankerung von Gütezeichen in der Leistungsbeschreibung - Landshut
Vorlage / Muster, Rechtliches
Stadt Landshut
2018
2
+
1
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Nachhaltige Beschaffung konkret
Leitfaden, Nützliches Tool
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
2021
32
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Kompass Nachhaltigkeit
Webseite
ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH Service für Entwicklungsinitiativen
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Das zentrale Portal für nachhaltige Beschaffung öffentlicher Auftraggeber
Webseite
Beschaffungsamt des BMI
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Umwelt- und Klimaschutz in Behörden
Leitfaden
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
2021
70
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Mit Cradle to Cradle klima- und ressourcenpositiv werden – eine Orientierung für Kommunen
Leitfaden
Cradle to Cradle NGO
2023
62
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Dienstanweisung für eine nachhaltige Beschaffung beim Landratsamt Enzkreis
Dienstanweisung
Enzkreis
2019
12
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.

Anbieter

Hier findest Du Firmen und Organisationen, die bei der Umsetzung dieser Maßnahme bereits Erfahrung sammeln konnten. Ggf. sind sie auch für Dein Projekt der richtige Ansprechpartner.
Anbieter-Typ
Einsatz- / Liefergebiet
Größe der Organisation
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
Neuen Anbieter vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Anbieter fehlt und Du jemanden kennst, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.