On-Demand Shuttle bzw. Rufbusse einsetzen/aufbauen

Woher kommen die Inhalte?
Icon Accordion
  • Kurzbeschreibung und Kriterieneinordnung wurden von einem unabhängigen Experten vorgenommen. Die restlichen Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
  • Die folgenden Inhalte wurden vom GovShare-Content-Team sorgfältig und mit hohem Recherche-Aufwand für Euch zusammengetragen.
  • Bitte berücksichtigen: Wir treffen hier nur grobe und allgemeingültige Einstufungen, die von spezifischen Projektergebnissen abweichen können. Wir wollen eine erste Indikation geben. Praxisnäher sind oft die Erfahrungen aus den Beispielen unten.
On-Demand Shuttle bzw. Rufbusse einsetzen/aufbauenOn-Demand Shuttle bzw. Rufbusse einsetzen/aufbauen
Mobilität
GovShare TeamVerifizierte Expert:innen bei GovShare
Die Beschreibung sowie die Kriterien-Einordnung für diese Klimaschutz-Maßnahme wurden von unserem GovShare-Team kuratiert.
Quellenverzeichnis
Icon Accordion

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

On-Demand-Angebote, die den bestehenden Linienverkehr mit Bahnen und Bussen verstärken, leisten einen wichtigen Beitrag zu flächendeckender Mobilität und Klimaschutz. On-Demand-Angebote wie Shuttles und digital verfügbare Rufbusse können für Millionen Menschen die Abhängigkeit vom Auto verringern. Das Klimaschutzpotenzial beträgt bis zu 10 Prozent weniger CO₂-Emissionen im Verkehr.
Insbesondere im ländlichen Raum haben On-Demand-Angebote ein großes Potenzial. Dort ist die Dichte an Haushalten mit mehr als zwei Pkw besonders hoch und das ÖPNV-Angebot deutlich reduziert - weniger als die Hälfte der Haltestellen auf dem Land wird mehr als zweimal pro Stunde bedient. Im Jahr 2021 hatten nur fünf Prozent der Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohner:innen wenigstens ein On-Demand- oder Sharing-Angebot.

Mehrwerte für Kommunen – Was bringt’s?

  • Reduziertes Verkehrsaufkommen
  • Reduzierte CO₂-Emissionen
  • Energie- und Kosteneinsparungen für die Bürger:innen
  • Deutlich aufgewerteter ÖPNV

Erfolgsfaktoren / Stolpersteine – Wie gelingt die Umsetzung?

  • Design und Gestaltung des Angebots an den echten Kundenbedürfnissen ausrichten
  • Faire Preisgestaltung
  • Angebot aktiv vermarkten
  • Verfügbarkeit des Angebots sicherstellen
  • Anforderungsgerechte Fahrzeuge verwenden, ausreichend barrierefreie Nutzung sicherstellen
  • Freundliche und geschulte Fahrer:innen einsetzen
  • Etablierung intermodaler Apps, die eine Reiseketteplanung /-buchung von verschiedenen Reise-Dienstleistern ermöglichen

Ausprägungsformen

  • Bedarfslinienbetrieb
  • Linienabweichung und -aufweitung
  • Richtungsband- oder Korridorbedienung
  • Sektorbedienung
  • Flächenbetrieb

Kostentreiber

  • Umfang & Ausgestaltung des Angebots, der Verfügbarkeit und des Einzugsgebiets
Benötigte Ressourcen
Icon Investitionshöhe
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Sinken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Bleiben gleich
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Steigen
Icon Projektdauer
Projektdauer
Mehr Informationen
1-3 Jahre
Typische Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Icon Reifegrad
Reifegrad
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Neuartig
Im Kommen
Etabliert
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Expertenbewertung
Mehr Informationen





Starte direkt durch! 🚀
Du bist auf der Suche nach Umsetzungshilfen für Dein Projekt? Dann findest du hier hilfreiche Werkzeuge:
Zu den Dokumenten & VorlagenZu den Dokumenten & Vorlagen

Praxisbeispiele

3
Hier kannst Du von anderen lernen und so die Erfolgschancen Deiner Maßnahme erhöhen.
Projektstatus
Bundesland
Größe der Kommune
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
Murnau am Staffelsee
Icon Kommune GovShare
Bayern
Icon Einwohner GovShare
12110
4
Votes

Flexibler Ortsbus in Murnau am Staffelsee

Seit Juli 2020 fährt der flexible Ortsbus in Murnau: das Angebot trägt aktiv zu einer Reduzierung der Verkehrsbelastung innerorts bei.
10.000 - 50.000 Einwohner
Mit Förderung
Abgeschlossen
Bayern
Mit Ansprechpartner:innen
Abgeschlossen
Langenlonsheim-Stromberg
Icon Kommune GovShare
Rheinland-Pfalz
Icon Einwohner GovShare
23072
2
Votes

Bürgerbus

Seit über 10 Jahren sind die Bürgerbusse in Langenlonsheim-Stromberg im Betrieb und dienen vor allem Seniorinnen und Senioren im Alltag.
10.000 - 50.000 Einwohner
Mit Förderung
In fortlaufendem Betrieb
Rheinland-Pfalz
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Taunusstein
Icon Kommune GovShare
Hessen
Icon Einwohner GovShare
30810
2
Votes

EMIL On-Demand-Shuttle: Flexibler E-Minibus für Taunusstein

„EMIL“ ist in Taunustein bei 10 Stadtteilen & ländlich geprägter Struktur als On-Demand Shuttle für ein modernes Mobilitätsangebot essenziell.
10.000 - 50.000 Einwohner
Mit Förderung
In fortlaufendem Betrieb
Hessen
Mit Ansprechpartner:innen
In fortlaufendem Betrieb
Neue Praxisbeispiele vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Praxisbeispiel fehlt, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Dokumente und Vorlagen

7
In dieser Tabelle findest Du Leitfäden, Beschlussvorlagen oder Sonstiges, was Dich bei der Umsetzung dieser Maßnahme schneller voran bringt.
Potenzialanalyse On-Demand-Ridepooling im Ruhrgebiet
Studie / Publikation, Bericht / Evaluation
civity im Auftrag von Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) – Kompetenzcenter Digitalisierung (KCD)
2022
60
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Folgeprojekt der Potenzialanalyse On-Demand Ridepooling Ruhrgebiet - Konzeptvorschlag eines Umsetzungsmodells für ein einheitliches On-Demand Ridepooling System in NRW
Studie / Publikation, Bericht / Evaluation
civity im Auftrag von Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) – Kompetenzcenter Digitalisierung (KCD)
2023
38
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts BerlKönig
Studie / Publikation, Bericht / Evaluation
BVG Berliner Verkehrsbetriebe
2022
4
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Studie zu öffentlicher Mobilität in Deutschland: On-Demand-Angebote stärken Schiene, Mobilitätswende und Klimaschutz
Studie / Publikation
Deutsch Bahn
2021
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Mit On-Demand-Angeboten ÖPNV-Bedarfsverkehre modernisieren
Studie / Publikation
difu
2021
55
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
On-Demand-Verkehre richtig ausschreiben
Checkliste, Nützliches Tool
CleverShuttle
2021
17
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.
Beschlussauszug Murnau - Ortsbus mit externem Betreiber
Beschlussvorlage
Markt Murnau am Staffelsee
2019
2
+
0
Danke!
Ups, bitte kontaktiere uns.

Anbieter

Hier findest Du Firmen und Organisationen, die bei der Umsetzung dieser Maßnahme bereits Erfahrung sammeln konnten. Ggf. sind sie auch für Dein Projekt der richtige Ansprechpartner.
Anbieter-Typ
Einsatz- / Liefergebiet
Größe der Organisation
Weitere Kriterien
0
0
Treffer
Sortieren nach:
Neuen Anbieter vorschlagen
Falls Dir hier noch ein Anbieter fehlt und Du jemanden kennst, kannst Du uns dieses gerne vorschlagen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.