Murnau am Staffelsee
Icon Kommune GovShare
Bundesland
Bayern
Icon Einwohner GovShare
Einwohner
12110
Icon Projektstatus GovShare
Projektstatus
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
in
2023
Dauer:
36
Monate
Vielen Dank für dein Feedback!
Leider ist etwas schiefgelaufen. Bitte kontaktiere uns.
4
0
Nutzer:innen fanden dieses Praxisbeispiel hilfreich

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

Seit Juli 2020 fährt der flexible Ortsbus in Murnau und ist ein Meilenstein im Thema Mobilität/Mobilitätswende. Von dem bedarfsorientierten Ortsbus profitieren Menschen, Klima und Umwelt und das Angebot trägt aktiv zu einer Reduzierung der Verkehrsbelastung innerorts bei.
In 2021 wurde das Betriebsgebiet erweitert auf die Nachbargemeinden Seehausen und Riegsee.
Der Ortsbus fährt über 260 virtuelle Abholpunkte im Umkreis an und wird betrieben von dem in Murnau ansässige Unternehmen Omobi. Fahrten können individuell über eine App/per Anruf gebucht werden. Der Fahrpreis beträgt für eine Einzelperson im gesamten Betriebsgebiet 2,50 €, unabhängig von Fahrzeit / zurückgelegten Kilometern.
Im Durchschnitt wurden im März 2023 pro Tag 122 Fahrgäste transportiert. Die durchschnittliche Strecke pro Fahrgast beträgt 4,3 Kilometer (Stand Dezember 2022).
Trotz der schwierigen Randbedingungen der Corona Pandemie, ist das neue Angebot auf eine erfreulich große Resonanz gestoßen.
Der Murnauer Ortsbus, wurde in dem Wettbewerb "Gemeinsam erfolgreich. Mobil in den ländlichen Räumen" insbesondere für das gute Konzept und die richtige Herangehensweise zur Verbesserung der Mobilität ausgezeichnet.
Weiterführende Informationen:

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Mehrwerte – Was bringt's?

  • Der innerstädtische motorisierte Individualverkehr wird reduziert, das entlastet die Innenstadt und hilft der Umwelt.
  • Bürger:innen sind in den Gemeinden besser und flexibler angebunden.
  • Das engmaschige Haltestellennetz ist für die Bürger:innen gut erreichbar.
  • Es bereichert den öffentlichen Nahverkehr und trägt zur Mobilitätswende bei.

Umsetzung – Tipps für andere Kommunen

  • Die Zuständigkeiten sollten klar sein - insbesondere die Aufgabenträgerschaft ist mit dem Landkreis zu klären.
  • Es empfiehlt sich von Beginn an mit Nachbargemeinden und Landkreis zusammenzuarbeiten.
  • Die lokalen, bereits vorhandenen Mobilitätsanbieter sollten von Anfang an eingebunden werden.
  • Fördermöglichkeiten sollten geprüft und sofern möglich genutzt werden.
  • Es sind verwaltungsseitig ausreichend personelle Kapazitäten für die Umsetzung und Begleitung eines derartigen Mobilitätsangebots zu schaffen.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

  • Das Projekt wurde sehr schnell angeschoben und in die Umsetzung gebracht.
  • Die Erweiterung des Betriebsgebiets verlief unkompliziert - ein schönes Beispiel für gute interkommunale Zusammenarbeit.
  • Der Betreiber hat extrem schnell und flexibel auf notwendige Anpassungen reagiert.
Icon - Was würdest du rückblickend betrachtet anders machen?

Was würdest Du rückblickend betrachtet anders machen?

  • Wir hätten noch intensiver und früher die weiteren Mobilitätsanbieter im Gemeindegebiet einbinden sollen.
  • Es empfiehlt sich derartige Mobilitätsprojekte für ein möglichst großes Betriebsgebiet zu planen.
Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
EUR
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Mehr Informationen
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Gesunken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Gleich geblieben
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Gestiegen
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
MWh/Jahr
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
Tonnen pro Jahr
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen





Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen
Starte direkt durch! 🚀
Good News: Dein/e Ansprechpartner:in hat sich bereit erklärt, Dir bei Fragen zur konkreten Umsetzung zu helfen.
Philipp Zehnder
Steht gerne für ausführliche Unterstützung zur Verfügung
Gibt gerne erste Hinweise
Wir bitten um Dein Verständnis!
Detailfragen zum Projekt können im Moment leider nicht beantwortet werden.
Starte direkt durch! 🚀
Kontaktiere direkt Dein/e Ansprechpartner:in um Deine offenen Fragen zur konkreten Umsetzung zu beantworten.
Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.