Rietberg
Icon Kommune GovShare
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Icon Einwohner GovShare
Einwohner
29564
Icon Projektstatus GovShare
Projektstatus
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
in
2021
Dauer:
15
Monate
Vielen Dank für dein Feedback!
Leider ist etwas schiefgelaufen. Bitte kontaktiere uns.
3
0
Nutzer:innen fanden dieses Praxisbeispiel hilfreich

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

Die Stadt Rietberg verpflichtet sich schon seit einigen Jahren aktiv dem Klimaschutz. Klimarelevanz wird nun als grundlegendes Prinzip im täglichen Handeln und Denken der Verwaltung verankert. In einem mehrstufigen Prozess wurde daher eine qualitative Checkliste erstellt, welche die Auswirkungen von Maßnahmen und Lösungen auf das Klima ermittelt. Vorlagen für politische Ausschusssitzungen werden somit anhand der Checkliste auf ihre Klimarelevanz geprüft. Die Auswirkungen von Maßnahmen und Lösungen können frühzeitig abgeschätzt und schon bei der Erstellung von Beschluss/- Sitzungsvorlagen beachtet werden.
Die Checkliste ist in zwei Stufen aufgeteilt:
Die erste Stufe hilft bei einer grundsätzlichen Einschätzung der Klimarelevanz anhand von Kriterien wie Strom und CO₂-Verbrauch. Hierbei wird eine positive, negative oder neutrale Klimarelevanz ermittelt.
In der zweiten Stufe werden Optionen abgewogen. Hierbei werden die Auswirkungen mit möglichen Lösungen zur Verbesserung der Klimarelevanz und den ursprünglichen Zielen des Vorhabens verglichen. Die qualitative Bewertung der Checkliste erfolgt von der jeweiligen Fachabteilung, die die Vorlage erstellt hat.
Das Ergebnis der Abwägung wird in Kurzform auf der Vorlage dargestellt. Die Checkliste selbst wird nicht veröffentlicht, sie ist eine reine Arbeitshilfe.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Mehrwerte – Was bringt's?

  • Einfach zu entwickeln für die Klimaschutzstelle und keine Zusatzbelastung in der täglichen Arbeit im Nachhinein.
  • Leicht anzuwenden für die Fachabteilungen.
  • Nachvollziehbar und logisch, auch für Politik.
  • Bildungs-Aspekt und Änderung von Haltungen.
  • Entscheidungen, die sich positiv auf das Klima und die Gemeinschaft auswirken, können bevorzugt und gefördert werden.
  • Als integrativer Teil der Verwaltungsarbeit leistet die Checkliste einen großen Beitrag zum Klimaschutz.
  • Eine Abschätzung der Klimarelevanz und die Integration der Politik, unterstützt dabei, langfristig klimapositive Entscheidungen zu treffen.

Umsetzung – Tipps für andere Kommunen

  • Frühzeitig innerhalb der Verwaltung Ziel, Inhalt und Methodik der Klimarelevanzprüfung abstimmen.
  • Keine quantitative Ermittlung, sondern eine rein qualitative Betrachtung wählen, da einfacher durchführbar, besser verständlich und weniger angreifbar.
  • Die Checkliste sollte leicht nachvollziehbar, anwendbar und logisch sein.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

  • Großer Beitrag für „Thema Klimaschutz als integrativer Teil der Verwaltungsarbeit“.
  • Es gab viele Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten verwaltungsintern ein Beratungsangebot an, welches bei der Bearbeitung und Verständnisfragen unterstützt.
  • Beteiligung der Politik und auch hier Integration/Verstetigung des Themas. Idee: Auch die Politik prüft ihre Anträge im Vorfeld auf die Checkliste.
  • Großes Interesse anderer Kommunen.
  • Interesse bei den lokalen Medien (eigenständig umfangreichen Artikel dazu platziert)
  • Die stufenweise Einführung inkl. Testphase hat sich sehr bewährt.
  • Die Checkliste wurde in der Umsetzung überwiegend korrekt verwendet und ausgefüllt.
Icon - Was würdest du rückblickend betrachtet anders machen?

Was würdest Du rückblickend betrachtet anders machen?

Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
EUR
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Mehr Informationen
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Gesunken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Gleich geblieben
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Gestiegen
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
MWh/Jahr
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
Tonnen pro Jahr
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen





Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen
Starte direkt durch! 🚀
Good News: Dein/e Ansprechpartner:in hat sich bereit erklärt, Dir bei Fragen zur konkreten Umsetzung zu helfen.
Svenja Schröder
Steht gerne für ausführliche Unterstützung zur Verfügung
Gibt gerne erste Hinweise
Bitte um dein Verständnis!
Detailfragen zum Projekt können im Moment aufgrund von Kapazitätsengpässen leider nicht beantwortet werden.
Starte direkt durch! 🚀
Kontaktiere direkt Dein/e Ansprechpartner:in um Deine offenen Fragen zur konkreten Umsetzung zu beantworten.
Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.