Arzfeld
Icon Kommune GovShare
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Icon Einwohner GovShare
Einwohner
9763
Icon Projektstatus GovShare
Projektstatus
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
Abgeschlossen
in
2023
Dauer:
24
Monate
Vielen Dank für dein Feedback!
Leider ist etwas schiefgelaufen. Bitte kontaktiere uns.
3
0
Nutzer:innen fanden dieses Praxisbeispiel hilfreich

Kurzbeschreibung - Um was geht's genau?

Die Verbandsgemeinde Arzfeld hat infolge des Starkregenereignisses im Juli 2021 ein Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept entwickelt. Ziel des Vorsorgekonzeptes ist es, das Bewusstsein für die Risiken von Hochwasser- und Starkregenereignissen zu schärfen und durch eine bessere Vorbereitung auch einen besseren Schutz der Gemeinde und der Bürger:innen zu ermöglichen.

Zentrale Bestandteile des Konzeptes sind daher neben allgemeinen Informationen zu Starkregen die Schärfung des Risikobewusstseins der Bevölkerung und die Förderung der Eigeninitiative zum Schutz des Eigentums und damit zur Reduzierung der Schadenshöhe. Weitere Bestandteile sind die Erfassung der örtlichen Gefahrenlage und die Identifikation von konkreten Gefahrenstellen. Zusätzlich sollen konkrete Maßnahmenvorschläge und deren Umsetzungen vor Ort das Gefahrenpotenzial reduzieren.

Für die Ortsgemeinden Irrhausen, Krautscheid – Ortsteil Ringhuscheid, Lünebach und Waxweiler wurden gemeinsam mit einem Ingenieurbüro lokale Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzepte erarbeitet. Die dort gemachten Erfahrungen zeigten, dass die Entwicklung und Umsetzung eines Vorsorgekonzeptes einen entscheidenden Beitrag zum Schutz vor Starkregenereignissen leisten kann.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Buche Deine GovShare Lizenz und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Mehrwerte – Was bringt's?

  • Das Konzept schärft das Bewusstsein für die Risiken von Starkregen- und Hochwasserereignissen. Dadurch wird die Bevölkerung sensibilisiert, Schadenspotenziale bei Starkregenereignissen minimiert und die Gemeinde besser auf mögliche Gefahren vorbereitet.
  • Durch die Erfassung der örtlichen Gefahrenlage und die Identifikation von Gefahrenschwerpunkte können gezielt Maßnahmen entwickelt werden, um das Gefahrenpotenzial zu reduzieren.
  • Bürger:innen werden dazu ermutigt, aktiv Maßnahmen zu ergreifen, um ihr Eigentum und ihre Gemeinden besser zu schützen.
  • Gemeinden und Bürger:innen erhalten handlungsorientierte Empfehlungen, um sich besser auf Starkregen- und Hochwasserereignisse vorzubereiten.

Umsetzung – Tipps für andere Kommunen

  • Es ist sehr hilfreich, die Feuerwehr direkt von Anfang an der Konzepterstellung einzubinden. Diese haben bereits diverse hilfreiche Erfahrungswerte gemacht.
  • Die Notwendigkeit von Vorsorgemaßnahmen sollte – insbesondere bei indirekt Betroffenen – aktiv und intensiv gegenüber den Bürger:innen kommuniziert werden.
  • Überregionale Ursache-Wirkungs-Planung anstreben, speziell in Absprache mit angrenzenden Kommunen.
  • Eine Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Ingenieurbüro ist sehr empfehlenswert.

Erfahrungen – Was wurde gelernt?

Icon - Was lief bei dieser Maßnahme besonders gut?

Was lief besonders gut?

  • Terminliche Abstimmung mit den direkten Betroffenen ist gut gelungen, mit indirekt Betroffenen war es etwas schwieriger.
  • Zusammenarbeit mit dem externen Ingenieursbüro ist hervorragend gelungen.
  • Kooperation mit der Bürgerschaft hat gut funktioniert.
Icon - Was würdest du rückblickend betrachtet anders machen?

Was würdest Du rückblickend betrachtet anders machen?

  • Vielleicht hätten wir mit einer direkten Ansprache die indirekt betroffenen Bürger:innen besser abholen können.
  • Wir hätten ggf. etwas früher über die Grenzen der Verbandsgemeinde hinaus bezogen das Konzept erstellen sollen.
Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Mehr Informationen
€€€€
Sehr gering
€€€€€
Gering
€€€€€
Mittel
€€€€
Hoch
€€€€€
Sehr hoch
50000
EUR
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Mehr Informationen
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Mehr Informationen
71-100%
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten sinken
Gesunken
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten bleiben gleich
Gleich geblieben
Icon für Laufende Kosten signalisiert Kosten steigen
Gestiegen
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
MWh/Jahr
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Sehr gering
Gering
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Indirekt
Keine Angabe möglich / unklar
Tonnen pro Jahr
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Smiley Traurig - GovShare
Sehr negativ
Smiley Traurig - GovShare
Negativ
Smiley Neutral - GovShare
Neutral
Smiley Glücklich - GovShare
Positiv
Smiley Glücklich - GovShare
Sehr positiv
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen





Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen
Verwendete Ressourcen
Icon Euro GovShare
Investitionshöhe
Icon für Aufwand
Geschätzter Aufwand
Icon Förderungsanteil
Förderungsanteil
Icon Laufende Kosten
Laufende Kosten
Erzielte Ergebnisse
Icon Energieersparnis GovShare
Energieersparnis
Icon CO2-Ersparnis GovShare
CO2-Ersparnis
Mehr Informationen
Icon Bürgerpopularität GovShare
Bürgerpopularität
Icon Bewertung GovShare
Bewertung
Mehr Informationen
Starte direkt durch! 🚀
Good News: Dein/e Ansprechpartner:in hat sich bereit erklärt, Dir bei Fragen zur konkreten Umsetzung zu helfen.
Annette Nesges
Steht gerne für ausführliche Unterstützung zur Verfügung
Gibt gerne erste Hinweise
Wir bitten um Dein Verständnis!
Detailfragen zum Projekt können im Moment leider nicht beantwortet werden.
Starte direkt durch! 🚀
Kontaktiere direkt Dein/e Ansprechpartner:in um Deine offenen Fragen zur konkreten Umsetzung zu beantworten.
Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Erstelle in wenigen Schritten Deinen persönlichen Account und schalte diesen Inhalt direkt frei.
Starte direkt durch! 🚀
Kontaktiere direkt Dein/e Ansprechpartner:in um Deine offenen Fragen zur konkreten Umsetzung zu beantworten.
Verifizierte Expert:innen bei GovShare
Du willst mehr sehen?
Buche Deine GovShare Lizenz und schalte diesen Inhalt direkt frei.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.

Dokumente und Anlagen

Hier findest Du Dokumentation, die sich direkt auf dieses Praxisbeispiel bezieht und Dir eventuell Deine eigene Umsetzung erleichtern kann.
Dokumente
Icon für anhängende Datei
Icon für anhängende Datei
Icon für anhängende Datei
Icon für anhängende Datei